boatpeople

Boot an Boot

 

Blicke in die Ferne 

 

Ringsum das ewige Meer

 

Sehnsucht

 

Hoffnung

 

 

'boatpeople' ist ein land art Projekt in knietiefem Wasser, welches das Land mit dem Wasser und den Menschen verknüpft.

Man erkennt möglicherweise das Schicksal von Flüchtlingen und Reisenden, oder die ersten Bewegungen der Menschheit auf ihren Triumphmärschen, die Welt zu erobern. Erst auf den zweiten Blick erkennt man vielleicht, dass jedes Boot auch ein Individuum ist.

“boatpeople' erhielt einen Kunstpreis am Schloss Garatshausen in 2014 für politisches und soziales Engagement.

Die Reise der boatpeople ist nicht fiktiv. Seit 2013 zieht Jürgen Batscheider mit seinem Schwarm durch Europa und stellt ihn an verschiedenen Gewässern für wenige Stunden auf, dokumentiert die Station und setzt die Reise fort. Wasser, Meeressalz und Sand bleiben auf den einzelnen Booten haften und speichern die Erinnerung an die Reise.

 

Individuell nummerierte boatpeople in Ihrem Garten oder an Ihrem Gewässer? Wenn Sie einige boatpeople selbst besitzen möchten, dann setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Kontakt. Gerne fügen wir Ihre Position auf unserer Weltkarte ein. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Jürgen Batscheider